Zum Hauptinhalt springen

RaBE Mobil in Wackernheim

RaBE gründete sich als Energiegenossenschaft für Wackernheim. Seit 2014 gibt es auch den Bereich CarSharing.

Das RaBEmobil kann nur von registrierten RaBEmobil ElektroCarSharing Nutzern angemietet werden. Für die Anmietung gelten die Nutzungsbedingungen der Rabenkopf BürgerEnergie eG für RaBEmobil ElektroCarSharing in der jeweils aktuellen Fassung.

Das RaBEmobil kann stundenweise gemietet werden. Der Preis für die Anmietung errechnet sich aus einem Betrag pro Zeiteinheit plus zusätzlich einem Betrag pro gefahrene Kilometer. Falls das Fahrzeug vom Nutzer während der Mietdauer nachgeladen wird, trägt der Nutzer die Kosten für den nachgeladenen Strom.

Ab Juli 2018 führen wir eine neue Tarifstruktur ein. Ab Juli haben Sie die Wahl zwischen 3 Tarifen, die mit verschiedenen Stunden- bzw. Kilometer-Gebühren den unterschiedlichen Nutzungshäufigkeiten besser Rechnung tragen. Bei allen Tarifen führen wir eine monatliche Grundgebühr ein, die in vollem Umfang mit den Miet-Gebühren des jeweiligen Monats verrechnet wird.

Zur Preisliste

Beispiel Vielfahrer mit RaBE-Mobil

10 Entleihen / Monat im Tarif "L" mit Fahrzeug iOn
(30 Euro / mehrere Nutzer je Haushalt)
Fahrstrecke je Entleihe 80 km, Dauer jeweils 6 Stunden tagsüber

  • + km frei
  • + 10x 6 Stunden * 2,00 Euro/h = 120 Euro
  • + Tarif "L" = 30 Euro

Gesamtkosten 120 Euro*

Preis: 15 Cent / km

*************************************************************

10 Entleihen / Monat im Tarif "L" mit Fahrzeug ZOe
(30 Euro / mehrere Nutzer je Haushalt)
Fahrstrecke je Entleihe 80 km, Dauer jeweils 6 Stunden tagsüber

  • + km frei
  • + 10x 6 Stunden * 4,00 Euro/h = 240 Euro
  • + Tarif "L" = 30 Euro/Monat

Gesamtkosten 240 Euro*

Preis: 30 Cent / km

* Bonus: Die Monatsgebühr wird zu 100% mit den tatsächlich angefallenen Mietgebühren verrechnet.

Die Ziele der Rabenkopf BürgerEnergie

Die Rabenkopf BürgerEnergie eG verfolgt das langfristige Ziel, die Gemeinde Wackernheim zu einer energie-autonomen Gemeinde zu machen und dabei eine zusätzliche Wertschöpfung für die Wackernheimer Bürger, Betriebe und öffentlichen Einrichtungen zu erreichen.

Geschäftsbereich Strom

  • Verringerung des Verbrauchs in Wackernheim durch Strom-Sparmaßnahmen
  • Erhöhung des Anteils von lokal erzeugtem Strom aus regenerativen Quellen
  • Zusätzliche Wertschöpfung durch lokale Vermarktung von Strom und durch Einbindung lokaler Handwerksbetriebe

Geschäftsbereich Wärme

  • Verringerung des Wärmebedarfs in Wackernheim
  • Erhöhung der Effizienz von lokaler Wärmeerzeugung aus regenerativen Quellen
  • Zusätzliche Wertschöpfung durch lokale Vermarktung von Wärme und durch Einbindung lokaler Handwerker

Geschäftsbereich Verkehr

  • Verringerung des CO2 Ausstoßes durch von Wackernheimer Bürgern und Betrieben verursachten Verkehr
  • Zusätzliche Wertschöpfung durch lokale Vermarktung von Elektromobilität und durch Einbindung lokaler Handwerker